Anmeldung 2024

Die Brevetanmeldung erfolgt ausschließlich über diese Webseite. Eine Spontananmeldung direkt am Start ist nicht möglich.

Aus organisatorischen Gründen wollen wir ab 2024 zur Durchführung unserer Brevets die elektronische Brevetkarte (https://ebrevet.de) nutzen. Das heißt, die gelbe Pappkarte wird nicht mehr ausgegeben/genutzt! Wenn jemand auf die Karte besteht, ist dies aber trotzdem noch möglich. Ebrevet hat für uns mehrere Vorteile, einerseits eine flexiblere Streckengestaltung, andererseits bequemere Auswertung der Kontrollzeiten. Außerdem ermöglicht es den Teilnehmern eine entspannte individuelle Auswahl der Startgruppe im Vorfeld.

Für die Nutzung von Ebrevet ist es notwendig, unter Angabe der gleichen Email-Adresse, die hier bei der Brevetanmeldung benutzt wird, ein Konto anzulegen. Keine Sorge, außer Eurem Namen und der Email-Adresse werden keine Daten von Euch verlangt. Hier gibt es eine ausführliche Anleitung zur elektronischen Brevetkarte: https://www.audax-randonneure.de/digitale_brevetkarte. Wenn man sich eingeloggt hat, besteht die Möglichkeit, einen Test-Brevet anzulegen und die Funktionen zu testen. Wichtig ist, dass Euer Gerät Zugriff auf Standortdaten und Kamera/Fotos gewährt Dies sollte man VOR dem Start sicherstellen und testen.

Pro Medaille sind 5€ fällig, die nach dem bestandenen Brevet zu zahlen sind. Die Medaillen werden in der Regel zum Jahresende verschickt.

Lest vor Eurer Anmeldung aufmerksam die FAQs. Wenn dann noch Fragen offen sind, kontaktiert uns bitte vor Anmeldung. Eine Übersicht über die Strecken 2024 findet Ihr hier.

Hier gehts zur Anmeldung für unseren Abschluss-200er am 28. September.