Ein gesundes Neues Jahr!

Ein gesundes Neues Jahr! Auf viele schöne Kilometer auf dem Rad und ein erfolgreiches PBP-Jahr! Die Strecken für 2023 stehen nun fest:

200: 25.3. Bad Belzig
200: 15.4. Oderbruch
300: 29.4. Dame-Wörlitz
300: 6.5. Rainers Polenrunde
400: 27.5. Kapellmur
400: 3.6. Polen Stargard (Neu!)
600: 17.6. Darß

Bisher ist nur für den 600er ein zusätzlicher Start am Vorabend geplant. Für die Brevets Richtung Polen stehen Start- und Zielorte noch nicht hundertprozentig fest (Erkner und/oder Amstel House)

Die Anmeldung wird am 30.1.23 ca. 17:00 Uhr freigeschaltet.

Die Medaillen und Brevetkarten aus 2022 wurden von Ingo nun fast alle verschickt. Bitte prüft nochmal, wenn nicht schon geschehen, ob Ihr das Geld für die Medaillen schon überwiesen habt:

Kontoinhaber: Ingo Pluns
IBAN: DE75 2004 1111 0306 1694 00
ComDirectBank

Nochmal organisatorisch..

Die letzte Vollmondfahrt des Jahres war wieder sehr schön, obwohl es wettertechnisch nicht so aussah. Zu dritt sind wir über nasse Straßen Richtung Spreewiesen geradelt und konnten dabei zusehen, wie sich die Feuchtigkeit in Eiskristalle verwandelt. Wieder Erwarten haben wir den Vollmond auch tatsächlich gesehen. Der Glühwein ist bei der zweiten Pause auf dem Müggelberg auch fast alle geworden.

Der Webseitenumzug ist nun vollendet, vielen Dank an Alex für seine kompetente Hilfe. Nun sollte alles DSGVO-konform sein. Es werden derzeit keine zustimmungspflichtigen Cookies verwendet, daher gibt es auch kein Einwilligungs-Banner etc. Wenn dazu jemand Fragen hat, bitte gerne melden.

Leider konnte ich nicht alle Follower von der alten Seite „mitnehmen“, da deren Mailadressen nicht angezeigt werden. Ich hoffe, diejenigen gucken trotzdem mal vorbei und registrieren sich neu.

Die meisten von Euch, die Benachrichtigungen für neue Beiträge abboniert haben, habe ich aber der aktuellen Seite wieder als Follower hinzugefügt. Diese sollten dann jetzt eine Mail bekommen. Möglicherweise bekommt Ihr auch erst eine Mail, in der Ihr bestätigen müsst, dass Ihr den Blog abonniert habt. Auch dazu gerne nachfragen.

Ein sichtbarer Vorteil des Umzugs wird sein, dass man in Zukunft GPX-Tracks nicht nur als Bild anzeigen kann, sondern als zoombare Kartenansicht. So zum Beispiel:

Download file: Vollmond_03_Spreeau.gpx

…ich finds toll 🙂