Vollmondfahrt am 23. Mai 2024

Ideal zum Warmfahren vor unserem 400er!

Es geht Richtung Süd-Osten, über Wannsee-Stahnsdorf-Güterfelde-Saarmund-Tremsdorf-Fresdorf-Stücken- Blankensee-Schiass-Gröben-Fahlhorst-Nudow-Schenkenhorst-Güterfelde. Zwischen Stücken und Blankensee kurze Pause (Bier oder so selber mitbringen!). Länge ca. 76km. Ziel ist S-Bhf. Grunewald, zum selber anpassen…

Treffpunkt: 19:00 Uhr beim Biergarten (AVUS-Treff) an der Spinnerbrücke

Download file: Vollmond_01.gpx

Vollmondfahrt am 24.4.24

Am 24.4.2023 ist wieder Vollmond und es geht Richtung Nord-Westen.

Download file: Vollmond-Nord-West.gpx

Treffpunkt ist der S-Bhf. Jungfernheide, um 19:00 Uhr.

Die Strecke ist ca. 77km lang und führt uns durch Schönwalde-Glien, Neu-Velefanz, Oberkrämer, Marwitz, Hennigsdorf und zurück zum S-Bhf. Jungfernheide. Nach 40km gibt es einen schönen Rastplatz für die obligatorische Pause.

Ohne Anmelden, ohne Startgeld, einfach pünktlich am Start erscheinen.

Vollmondfahrt im Februar

Am Sonnabend, den 24. Februar ist wieder Vollmond:

Es geht mal wieder durch Potsdam Richtung Schwielowsee. Treffpunkt ist, wie gewohnt, 19:00 Uhr am S-Bhf. Grunewald.

Die Strecke ist ca. 80 km lang. Am Neuen Palais, bei km 60 ist traditionell kurze Bier/Rauch/Verschnaufpause (Getränk selber mitbringen!).

Download file: Richtung Schwielochsee.gpx

Vollmondfahrt am 28.10.2023 ab Grünau

Am 28.10.2023 ist mal wieder Vollmond(fahrt). Wir treffen uns um 19.00 Uhr am S-Bhf. Grünau, hier:

Start


Und hier gibt es den Track:

Download file: Vollmond_03.gpx

An der Spreebrücke bei Mönchwinkel ist wieder kurze Pause. Es sind ja fast schon wieder Glühweintemperaturen. Heimweg von Köpenick bitte selbst planen.

Zweiter Vollmond im August

Am Donnerstag, den 31.8.2023 um 19:00 Uhr, teffen wir uns mal wieder am S-Bhf. Pankow zur zweiten August-Vollmondfahrt.

Wie immer wollen wir versuchen, zusammen zu fahren und kein Rennen daraus zu machen. Wie immer sind alle herzlich eingeladen, die Freude am Radfahren haben. Wie immer, ohne Anmeldung, einfach am Start sein und mitfahren. Gutes Licht und reflektierende Kleidung wird sehr empfohlen.

Die Tour ist ca. 85km lang. Eine kurze Pause ist am Döner, bei km37 in Biesenthal geplant. Wählt lieber robustes Material, es gibt einige Gravelabschnitte, bzw. schlechten Belag.

Download file: Vollmond_02.gpx

Falls jemand schöne Fotos bei PBP gemacht hat oder ein paar Sätze teilen möchte, gerne her damit, dann mache ich daraus in den nächsten Tagen einen kleinen Nachlese-Blog-Beitrag.

Volksfeststimmung irgendwo auf dem Rückweg