Ideen zum 600er

Am 12.6.2021 ist ja der erste Termin für den diesjährigen 600er.

Rainers Jeschken-Brevet wird ja wegen Corona sehr unwahrscheinlich.

Die Alternative ist, wie angekündigt, der Darß-Brevet, ähnlich wie 2018.

Da es keine feste Startzeit gibt, wird das gemeinsame Starten und Fahren eventuell komplizierter. Vielleicht finden sich ja hier über die Kommentarfunktion potentielle Zusammenstarter. Alleine zur Ostsee und zurück ist ja schon extrem hart! Ich denke, coronamäßig ist es inzwischen wieder vertretbar, in Kleingruppen unterwegs zu sein.

Weiterhin gab es die Überlegung, statt dem, vielen schon bekannten, Darß-Brevet, eine andere Strecke zu fahren. Gern auch mit etwas mehr Höhenmetern. Letztes Jahr sind Falk, Martin, Markus und ich von Cottbus über Elbsandstein- und Erzgebirge nach Berlin gefahren Link. Daran angelehnt basteln wir an einer Strecke von Wittenberg über Erz- und Elbsandsteingebirge nach Königs Wusterhausen. Also auch 600km, ca. 4000hm.

so ungefähr sieht er aus, der pre-ride-track

Ein so genannter Pre-Ride, um die Strecke und mögliche Kontrollen zu begutachten. Vielleicht ist das dann ja brauchbar für einen der kommenden offiziellen Brevets.

Starten wollen wir mit der Bahn in Berlin möglichst früh, also ca. 6:30 Uhr. Da diese Tour definitiv länger dauern wird als der Darß-Brevet, ist es wahrscheinlich ratsam, sich den Montag frei zu nehmen. (Bei Start in Wittenberg Sonnabend um 8:00 Uhr ist man nach 40h Sonntag Nacht 0:00 Uhr in KW)

Wie bei normalen Brevets auch, ist es zwar schön, gemeinsam zu starten und gemeinsam zu fahren, aber man sollte auch kein Problem damit haben, alleine zu fahren, wenn es in der Gruppe nicht mehr passt. Das ist bei 600km, erst recht mit Bergen, bestimmt irgendwann der Fall. Also, jeder ist für sich selbst verantwortlich und sollte in der Lage sein, alleine nach Hause zu kommen. Auch für den Track wird keine Garantie übernommen, der ist ungetestet! Aber der ist ja auch noch nicht fertig.

Falls dazu jemand Lust hat, kann man sich ebenfalls per Kommentar oder Mail melden, dann bekommt Ihr auch die entsprechenden Mails.

2 Gedanken zu „Ideen zum 600er“

  1. Der Drops ist noch nicht gelutscht. Ab dem 5.06. ist die Ein-/Ausreise nach Tschechien problemlos möglich. Warten wir noch eine Woche.
    Beim Amstelhouse gibt es doch auch einen Bäcker, bei dem man sich stärken kann, um dann gemeinsam loszuradeln.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s